2012

Die Unterstützung durch den FFG war gut angelegt...

Die Chemie-AG der Goetheschule, unter der Leitung von Dr. R. Friedel, ist auch in diesem Jahr bei „Jugend forscht“ erfolgreich angetreten. Mit der Arbeit „Die Grenzen von Le Chatelier - Silicumchlorid aus Sand und Salz?“ erzielten Dominika Bukowska und Gianfranco Freccero beide LK CHEMIE, Jahrgang 12, einen 3. Beim Regionalwettbewerb bei der Firma Heraues (Hanau).